Spreearche Umweltschutz

Innovativ & richtungsweisend

Spreearche Umweltschutz

Die SpreeArche ist nicht nur eine einzigartige Location, sondern auch in Ihrem technischen Umweltkonzept innovativ und richtungsweisend. So besteht das Fundament des Hauses aus einem s.g. Betonschwimmer. Diese freischwimmende Betonschale bildet das Fundament des Hauses und stellt sogleich einen Keller für die innovative Technik bereit. Im Vergleich zu üblichen Schwimmkörpern aus dem Schiffsbau, ist der Betonschwimmer wartungsfrei und muss nicht wie bei herkömmlichen Schwimmern mit aggressiven Reinigungsmitteln von Algen- und Muschelanhaftungen befreit werden. Das schon Natur und Umwelt, von der wir leben und für die wir Verantwortung tragen. Der Betonschwimmer der Spreearche wurde in Zusammenarbeit mit dem Holländischen Unternehmen Betoncasco konzipiert und realisiert.

kranen-beton1
Quelle: betoncasco.nl
klaerwerk
Klärwerk Spreearche 2015

Im Keller der SpreeArche befindet sich zudem ein hochmodernes Membrantfilterwerk zur Wasseraufbereitung. Alle auf der Spreearche anfallenden Abwasser (Wasch- und Toilettenabwasser) werden direkt an Bord geklärt und durch modernste Technik aufbereitet. Das geklärte Abwasser hat nach der Reinigung annähernd die Güte von Trinkwasser und kann direkt in die Spree abgegeben werden.